Gestaltung öffentlicher Räume in der Innenstadt - es werden spannende Diskussionen erwartet!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Erstellung eines integrierten Handlungskonzeptes (InHK) ist generell die Voraussetzung für die Städtebauförderung. Hier gilt es genau hinzuschauen und vor allem auch hinzuhören, welchen Bedarf die Menschen vor Ort haben.

So fand am 13. August 2020 im Forum Zülpich die zweite Bürgerwerkstatt zur Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzeptes (InHK) südöstlicher Stadtkern statt. Siehe hierzu auch die Informationen auf der Internetseite der Stadt Zülpich: www.zuelpich.de .

Die Anwesenden wurden über 4 Handlungsfelder informiert.
1.) Funktionsstärkung der Innenstadt
2.) Gestaltung öffentlicher Räume
3.) Landschaft, Freiraum und Klimaschutz
4.) Baukultur und Klimaschutz

Auf die wichtigsten Inhalte des 2. Handlungsfeldes "Gestaltung öffentlicher Räume" möchten wir kurz eingehen.

2.1 Mobilitäts- und Verkehrskonzept
2.2 Neugestaltung der Einkaufsstraßen
2.3 Neugestaltung Kölnstraße und Plätze
2.4 Neugestaltung Brauersgasse
2.5 Neugestaltung Von-Lutzenberger-Straße
2.6 Neugestaltung Römerallee
2.7 Neugestaltung Platz Bürgerbegegnungsstätte Martinskirche
2.8 Neugestaltung verbindender Gassen

Die Themenbereiche zu den Handlungsfeldern dürften zu spannenden Diskussionen führen.

Dazu zählen u. a. :
• eine autofreie Kernstadt bzw.,
• Fußgängerzonen,
• Infrastruktur für Elektromobilität,
• Barrierefreiheit,
• Aufwertung Kölnstraße,
• Neugestaltung der Brauersgasse, Von-Lutzenberger-Straße, Römerallee,
• fahrradfreundliche Innenstadt uvm. .

Auch dieser Abend vermittelte uns viele Denkanstöße, um den abgebildeten Innenstadtbereich für die nächsten Jahrzehnte zeitgemäß entwickeln zu können.

Für die CDU-Fraktion stellt diese Präsentation eine wertvolle Hilfe dar, um Perspektiven für die zukünftige und nachhaltige Entwicklung unserer Stadt aufzuzeigen.

Unser Ziel ist es, neue Rahmenbedingungen zu schaffen und geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedingungen vor Ort zu entwickeln. So führt eine nachhaltige und zukunftsweisende Entwicklung der Innenstadt auch zur Aufwertung der Gesamtstadt Zülpich.

Lassen Sie uns nach der Kommunalwahl weiterhin gemeinsam unsere Stadt positiv zum Wohle aller Zülpicher gestalten.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und verbleiben mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie gesund!

Ihre CDU-Fraktion im Rat der Stadt Zülpich

 

Wahlprogramm 2020 - 2025

kandidaten

Ulf Hürtgen - Ihr Bürgermeister

ju

ju

Detlef Seif Link

KlausVoussemFacebook

Sabine Verheyen

Mitglied werden