Eine sinnvolle Investition für unsere Kinder und Jugendlichen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Spatenstich für die Umgestaltung des Schulcampus Zülpich ist bereits erfolgt. Nachstehende Info verschafft Ihnen einen grober Überblick über die zeitlichen Abläufe der einzelnen Bauabschnitte.

Der 1. Bauabschnitt umfasst in der 1. Phase Schulhöfe/Eingangsbereiche von Gymnasium und Hauptschule, Richtung Keltenweg. Mit der 2. Phase Bereich Eingang Hauptschule und Zwischenraum Hauptschule/Gymnasium in Richtung Forum beginnt man in den Osterferien.
Folgende Arbeiten stehen an:
• u.a. Rückbau der Flächen
• Tiefbauarbeiten für neue Flächen, Kanalsanierung
• Neuanlegung der Pflasterflächen, Sitzsteine, Pflanzflächen, Rasenflächen
• Aufbau Spielgerät Gymnasium, Kabelverlegung, Beleuchtung
• div. Aufbauten; Fahrradbügel, Mülleimer, Schilder Geländer, Poller, etc.
Ziel ist es, den 1. Bauabschnitt bis zum Sommer 2020 fertig zu stellen.

2. Bauabschnitt umfasst den Bereich hintere Schulhöfe/Eingangsbereiche von Gymnasium und Hauptschule, Richtung Forum, Bereich Schulhof Realschule, Umfeld Sajus bis Rückseite Sporthallen.
Vorgesehene Arbeiten:
• Rückbau der Blayer Straße im Bereich des Schulcampus, Anlegen eines Schulgartens und eines Verkehrsübungsparcours für Fahrräder/Mofas, sowie eines Amphitheaters als „Klassenzimmer im Freien“, Anlegen eines neuen Wege- und Schulhofsystems mit neuen Sport- und Bewegungsflächen, sowie mehreren eingebundenen Grünanlagen.
• Der 2. Bauabschnitt wird zurzeit vom planenden Büro ausgeschrieben und soll ab Juli/Aug 2020 starten. Mit einer Fertigstellung kann frühestens im Frühjahr 2021 gerechnet werden.


3. Bauabschnitt

Hierbei geht es um den Bereich der Grünfläche hinter der KvL-Realschule in Richtung Wohnbebauung Königsberger Straße.
Folgende Arbeiten sind geplant:
• Anlegen eines Sportbandes mit Flächen/Spielfeldern für div. (Ball-) Sportarten, sowie eines Parkplatzes an der Kopfseite der Fläche Richtung Keltenweg.
Das Planungsbüro strebt eine Fertigstellung der gesamten Maßnahme bis Sommer 2021 an.

Durch die zweckgebundene öffentliche Förderung des Landes NRW - rund 2 Mio. € - können wir für eine qualifizierte und pädagogisch sehr gute Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen an diesem Standort eine sehr zukunftsweisende Investition tätigen.

Der Schulcampus Zülpich wird ein Alleinstellungsmerkmal in der kreisweiten Schullandschaft.

 

Mit freundlichen Grüßen

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Zülpich

 

Wahlprogramm 2020 - 2025

kandidaten

Ulf Hürtgen - Ihr Bürgermeister

ju

ju

Detlef Seif Link

KlausVoussemFacebook

Sabine Verheyen

Mitglied werden